LifeErdKontakt

"Hallo Mutter Erde!"

ein musikalischer Dialog zwischen Gaia-Erde und den Konzertbesuchern.

~ gemeinsam mit  Batisse  ~

 

Möchten Sie selber gern mit Gaia-Erde in Kontakt treten versuchen?

 

 

"Hallo Mutter Erde!"

ein musikalischer Dialog zwischen Gaia-Erde und mit Ihnen als KonzertbesucherIn

~ gemeinsam mit Batisse ~

 

Dies ist ein musikalisches Ereignis,

  • wo sie erleben können, daß und wie der Kontakt mit unserem Heimatplaneten Erde sein kann. Sie können hierbei Fragen stellen oder Themen eingeben, von denen Sie sich wünschen, daß Gaia-Erde sie musikalisch beantwortet. Je nach Situation & Wunsch können Sie im Nachgang erzählen, was sie gehört haben und welche Antwort sie über die Musik empfangen haben, und hören das von den anderen Teilnehmerinnen & Mitwirkenden. Die Interpretation des Gehörten kommt also durch Sie.

  • Eine andere Variante für dieses Konzert ist, daß alle Konzertbesucher gemeinsam mit Gaia-Erde musizieren und daß es zu einem musikalischen Dialog zwischen Ihnen und Gaia-Erde kommt. Das kann in der Form sein,  daß Sie singend tönen - ich leite Sie dahingehend an - und daß Gaia spielt, mir mir am Musikinstrument. Das kann z.B. der zweite Teil eines Konzertes sein.

Das Besondere ist, daß bei Sie nicht einfach nur passiv Hörende sind, sondern zumindest aktiv Hörende und wenn möglich sogar aktiv mit der Erde Interagierende sind.

Letztlich geht es um das Anliegen der Erde, viele Menschen zu gewinnen, mit ihr in einen direkten Kontakt zu treten: über Musik, über Worte, über's Malen, über's Fühlen, über die innere Stimme, über ein bewußtes In_der_Natur_Sein … und was es noch alles an Facetten des Kontaktes gibt - gemäß ihrem eigenen Wunsch:

"Lebt eine starke Beziehung zu mir,

Eurer Erde,  Ihr Schönen"

(Zitat aus dem Lied "Mutterschiff Erde" aus der CD "Hallo Erde!")

 


Veranstaltungsort:
Im Prinzip ist jeder Veranstaltungs- & Konzert-Raum geeignet. Wie gut, das weiß man als Veranstalter meistens recht gut einschätzen.

Sehr gut geeignet sind auch Kirchen, vornehmlich solche, wo ohnehin immer wieder mal MantrenSingen und ähnliches stattfindet. In einer Kirche kann ich auch über die eventuell vorhandene Pfeifenorgel spielen, sofern gewünscht.

 

Instrumente:

Ich spiele gern in Kirchen auf Pfeifenorgeln (allerdings nicht auf elektronischen KirchenOrgeln).

In der Regel spiele ich auf meinem eigenen Keyboard und bringe auch die entsprechende Anlage samt ChristallSchallWandler (NSW-Lautsprecher vom Typ "Eternita") mit.

 

 

Ich veranstalte & leite dieses mediale Konzert gerne für Sie und zusammen mit Ihnen

  • mit jeder beliebigen Art von Gruppe
  • in jeder Gruppengröße

 

Geeignet ist es als

  • "normales" Konzert
  • für offene oder geschlossene Gruppen
  • im Rahmen von Festlichkeiten, Zeremonien sowie (spirituellen) Festivals
  • für religiöse, interreligiöse und transkonfessionelle Veranstaltungen
  • im Rahmen von Konferenzen u.a.m.

 

Wenn sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie mich bitte per Email

 

Spots

  • Stimmung in 432 Hz
    Die CD "Hallo Erde!" ist in 432 Hz aufgenommen, anstatt wie üblich in 440 Hz als Kammerton a1. Warum? Weiterlesen
    AudioNatur
    Wir können mit unserem Körper zu einer bestimmten Zeit immer nur an einem  Ort sein. In der Musik mischt man heute aber meistens so ab, als wäre man gleichzeitig z.B. in einem Konzertsaal und... Weiterlesen
  • www.NSW.li
    Die Lautsprecher ohnegleichen It sounds like nature Weiterlesen
    LifeErdKontakt
    "Hallo Mutter Erde!" ein musikalischer Dialog zwischen Gaia-Erde und  den Konzertbesuchern. ~ gemeinsam mit  ~   Batisse  ~   Möchten Sie nicht selber gern probieren, mit Gaia-Erde in Kontakt... Weiterlesen

kleine Galerie